12.01.2012

Letzte Gedanken vor dem großen Abend

Um 15:34 Uhr von Michael Schwartz in Fußball-Blog

tipp-kick_MontageIn wenigen Stunden geht es los, dann startet Tag zwei der Betriebsfußball-Hallengala der KREISZEITUNG. Ich muss sagen, dass es nicht erst jetzt langsam anfängt zu kribbeln. Ja, die Vorfreude ist riesig und ja, ich bin schon richtig aufgeregt, was aber in meinem Wesen liegt. Am Ende wäre schließlich bei einem gnadenlosen Scheitern der Gastgebermannschaft der Team-Manager schuld, und das bin nun mal ich. Da würde ich mich auf einige weitere Wochen freuen können mit Sprüchen, die einem vor Lachen die Tränen in die Augen treiben.

Zwar war ich gestern Abend in der Halle und habe die ersten 16 Mannschaften begutachtet, aber ich weiß immer noch nicht, woran wir als KRZ-Truppe sind. Die Streuung bei den Spielern ist groß. Auf der einen Seite arrivierte Kicker, auf der anderen Neulinge, die für ihren Betrieb sicherlich erstmals bei einem Turnier aufgelaufen sind. Das ist für mich das tolle an dieser Veranstaltung: man kommt einfach auf eine ganz andere Art und Weise zusammen. Sowohl im Betrieb als auch zwischen den Firmen. Und das auf eine sehr freundschaftliche Art und Weise, das merkte man schon am ersten Tag. Fairplay steht im Vordergrund, das ist auch gut so. Am Ende setzte sich mit der SpVgg Weil im Schönbuch Elektro Breitling auch einer der Favoriten durch, im abschließenden Spiel des Mittwochs besiegten sie die Kripo Böblingen. Das nutzte ein gewitzter Fuchs, um schnell noch einen Tipp in unserem Gewinnspiel loszuwerden und… Trommelwirbel… auf Elektro Breitling als Sieger zu setzen. Zählt aber nicht mehr, der Einsendeschluss war nämlich längst vorbei. Aber vielleicht will es der gute Mann ja mal bei einem Wettbüro versuchen und all sein Geld darauf setzen, dass Bayern München sich den Herbtsmeistertitel sichert. Ich bin mir sicher, das gibt eine Topquote.

Unsere Trikots sind seit gestern auch endgültig fertig. Ganz schick treten wir komplett in Weiß an. Offenbar stößt zumindest die Wahl unseres Stylings auf Begeisterung. “Wenn ihr schon schlecht ausseht, dann seht ihr wenigstens gut dabei aus.” Jaja, die Wortspiele liegen uns Zeitungsmenschen offenbar im Blut. Gestern Abend als ich zu Hause auf meinem Sofa gehockt bin und Trikots, Hosen sowie Stutzen ausgepackt und fein säuberlich zusammengelegt habe, kam mir zunächst mal ein Gedanke: Wer wäscht die Teile eigentlich, wenn sie benutzt sind? Da habe ich doch glatt vergessen, diesen Posten auch noch zu vergeben. Hätte ja unsere persönliche Krankenschwester machen können, aber aus mir unerklärlichen Gründen hat sich niemand auf meine Anfrage in Blog Nr. 3 gemeldet. Noch eine Frage: Wer soll aus dieser Mannschaft in XL reinpassen? Ich hätte doch lieber mehr M nehmen und mich nicht überreden lassen sollen. Als ich schließlich fertig war, mit dem Auspacken, hätte ich vermutlich ganz allein den Wertstoffhof in Aidlingen mit Plastikfolien füllen können. Aber egal, das Outfit ist wirklich top geworden. An dieser Stelle möchte ich mich deshalb einerseits bei Dirk Hamann bedanken, der die Trikotbestellung ermöglicht hat, und andererseits bei unserem Vertriebsleiter Ralf Schwesig, der die Organisation der Beflockung übernommen hat.

Aber Stylingpreise werden bei diesem Turnier natürlich nicht vergeben. Vordergründig geht es wie gesagt um den Spaß an der Sache und wenn alles so läuft wie gestern – warum sollte das heute nicht der Fall sein? – werden sicherlich die meisten mit einem Lächeln auf den Lippen den Glaspalast verlassen.


2 Kommentare zu "Letzte Gedanken vor dem großen Abend"

Kommentare zu 'Letzte Gedanken vor dem großen Abend' mit RSS oder TrackBack abonnieren.

  1. # 1
    Frank meinte am 23.01.2012 um 15:09 Uhr

    Und wie liefen die Spiele? Ich hoffe doch gut für Euch?! :grin:

  2. # 2
    Michael Schwartz meinte am 28.01.2012 um 14:39 Uhr

    Bestens, danke. :mrgreen: Genaueres dazu gibt es auch im neuesten Blog vom 17. Januar.

Kommentieren


Spam protection by WP Captcha-Free

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: