31.08.2009

Ehepaar Denzler beim Esperanto-Kongress in Bialystok

Um 17:38 Uhr von Langner in Allgemein

Esperanto DenzlerDas Ehepaar Elisabeth und Heinz Denzler (KRZ-Foto: Annette Wandel) ist begeistert von der Kunstsprache Esperanto. Ihr Schöpfer war der vor 150 Jahren im polnischen Bialystock geborene jüdische Augenarzt und Sprachwissenschaftler Dr. Ludwik Lejzer Zamenhof. Seine Vision war eine ganz einfach zu erlernende Sprache als Friedensbrücke zwischen den Völkern. Anlässlich seines 150. Geburtstags fand in diesem Sommer der Esperanto-Kongress in seinem Heimatort statt. Mit dabei war das Ehepaar Denzler. Den Bericht zum Kongress lesen sie hier.
Wer Interesse hat, gemeinsam mit Elisabeth Denzler und anderen Interessierten Esperanto zu lernen, kann sich unter Telefon (0 70 31) 27 91 50 bei ihr melden.


31.08.2009

Technische Panne bei Tipper der Woche behoben

Um 12:54 Uhr von Langner in Allgemein, Fußball-Blog

Hallo liebe Tippexperten,

wie ihr sicher schon bemerkt habt, gab es beim Tippspiel an diesem Wochenende eine kleine Panne. Durch einen Programmierfehler wurden die Tippergebnisse nach Auswertung der Samstagsspiele auf Null gesetzt und die Sonntagsspiele seperat erfasst. Dies hat zu einer fehlerhaften Punktezählung geführt. Unser IT-Partner hat die Panner mittlerweile behoben. Wir bitten um Entschuldigung.

Die Online-Redaktion der KREISZEITUNG


25.08.2009

Sommerurlaub ade – ahoi Redaktion

Um 13:32 Uhr von Langner in Allgemein

biu MartinEin erster Sommerloch-Beitrag entsteht auf schaukeliger Schiffspassage zwischen Griechenland und Italien

Der Tag eins am Arbeitsplatz nach dem Sommerurlaub ist immer besonders hart. Man ertrinkt in Flutwellen des elektro- nischen Postfachs, schlägt auf in den Untiefen des Internets. Und das nach drei Wochen ganz ohne PC, ohne TV und selbst ohne Zeitung.

Von Martin Müller

PATRAS / ANCONA. Ganz im Süden der wilden Mani – dem mittleren Finger des Peloponnes – haben wir uns drei Wochen lang eingenistet. Wir haben frischen Fisch und Oktopus verdrückt und trotz der täglichen Gluthitze von 40 Grad frühmorgens und spätabends einige Wanderungen mit beträchtlichen Höhenmetern auf die Reihe bekommen. Wir haben antike Trümmer besichtigt und den Eingang zum mythologischen Hades aufgespürt. Wir haben die halbverfallenen Wohntürme der alten Manioten inspiziert, die hier früher Haustüre an Haustüre mit dem Gewehr im Arm in Blutrache lebten. (mehr…)


21.08.2009

Sprücheklopfer muss auch kräftig einstecken

Um 12:03 Uhr von Langner in Allgemein, Fußball-Blog

gann(Aus der KREISZEITUNG vom Freitag, 21. August 2009)

“Matze” Gann eröffnet KREISTIPP-Meisterschaft und Blog

Auf seiner Mailbox lässt er Mario Basler zu Wort kommen. Nicht weil das sein Vorbild ist, “aber er gefällt mir als Typ, weil er ehrlich, direkt und kantig ist”, sagt “Matze” Gann, Torhüter des Fußball-Bezirksligisten TV Darmsheim und künftiger Chef-Blogger bei “Fußball total” auf der KRZ-Homepage www.bb-live.de.

Von Michael Stierle

BÖBLINGEN. In der Vergangenheit war er bereits die Edelfeder im KRZ-Fußballforum, hat sich mit all den anderen gekabbelt, die sich ebenfalls für Experten halten. Und das stets mit großem Unterhaltungswert. “Nun kann das Tippspiel beginnen! Lasst die Pferde laufen! Schickt die Gladiatoren! Hisst die Flagge! Gebt den Startschuss! Gann koooooooommt!” So hat er beispielsweise vor zwei Jahren die KREISTIPP-Meisterschaft eröffnet, ab sofort wird er als Blogger regelmäßig seinen Senf zum aktuellen Fußball-Geschehen im Kreis abgeben. Und dass er davon einiges versteht, behauptet er jedenfalls im KRZ-Interview. (mehr…)


04.08.2009

Der Blog ist rund

Um 09:50 Uhr von Langner in Allgemein, Fußball-Blog

gann1

Hallo liebe Fußballfans!

Hier blogt demnächst TV Darmsheim Torwart Matze Gann (KRZ-Foto: Thomas  Bischof) zu allen möglichen Themen rund um das Fußballgeschehen in und um den Landkreis Böblingen.  Wir wünschen ihm eine treue Leserschaft, euch viel Spaß und freuen uns auf eifrige Diskussionen rund um die allerschönste Hauptsache der Welt ;-)