30.05.2008

Überdosis Natur

Um 16:04 Uhr von Langner in KRZ-Team beim Stgt-Lauf

Hallo liebe Lauffreunde,

na plagt Euch auch der Heuschnupfen? Bei mir scheint die schlimmste Phase vorüber zu sein. Dafür hat es meinen Kollegen Simon heute morgen gar heftig erwischt. Wir haben diesmal eine längere Laufeinheit als gewöhnlich hingelegt. Simon führte uns von der KREISZEITUNG über die Diezenhalde hinauf Richtung Holzgerlinger First und vorbei am Gelände des Reit- und Fahrvereins Böblingen. Als wir nach rechts in Richtung Zimmerschlag abbogen, hatte Simon eine üble Heuschnupfen-Attacke. “Und das obwohl ich heute morgen schon eine Tablette genommen hatte”, ärgerte er sich. Den Rest der Strecke konnte er daher nicht mehr so wirklich genießen. Mir erging es Anfang Mai ganz ähnlich. Wenn die Augen tränen und man sich wegen der Gräser und Pollen so fühlt, als wäre eine Erkältung auf dem Weg, macht das Laufen nicht mehr ganz so viel Spaß.
Noch viel schlimmer finde ich jedoch die unfreiwillige Nahrungszufuhr unterwegs. Gemeint sind diese widerlichen Mini-Fliegen, die bevorzugt an feuchten Stellen darauf lauern, einem in Mund, Nase und Auge zu fliegen. Das kann einem echt das ganze Vergnügen am Sporteln im Freien nehmen. Mehr als einmal habe ich mir überlegt, ob ich an Tagen wie heute, da die Luftfeuchtigkeit an ein türkisches Hamam erinnert, nicht lieber mit Mundschutz oder gleich im Imker-Schutzanzug (Foto: red) laufen sollte. (mehr…)


28.05.2008

Info vom Stahl Sport Shop

Um 14:10 Uhr von Langner in Allgemein, KRZ-Team beim Stgt-Lauf

Hallo liebe Lauffreunde,

der Stahl Sport Shop informiert: Das Training am 19. Juni wird um einen Tag vorverlegt!!!!! Am Mittwoch, 18. Juni findet das Training für die Stuttgart Läufer im Rahmen unseres LEX Spendenlaufs statt (alle Infos siehe Flyer). Wäre toll, wenn der ein oder andere einen Kuchen oder Salat spenden würde- eine Liste für die „Naturalienspenden“ liegt bei uns im Laden aus. Ansonsten werden natürlich auch Geldspenden gerne entgegen genommen.Nach dem Training veranstalten wir zusammen noch eine kleine „Hocketse“ vor dem Laden. Dort wird dann das gespendete Essen und Trinken verkauft. Der komplette Erlös geht dann zum einen an Stefan Kretzschmar und zum anderen an die Kinder Rheuma Stiftung.


26.05.2008

Ehepaar Bode berichtet aus Südafrika

Um 10:44 Uhr von Langner in Allgemein, Bodes in Südafrika

Das Ehepaar Sabine und Hans-Adolf Bode (KRZ-Foto: Simone Ruchay-Chiodi) ist im Kreis Böblingen vielen ein Begriff. Die beiden Tanzlehrer verbringen ihren Ruhestand in Südafrika. Derzeit ist das Land am Horn Afrikas wieder einmal im Brennpunkt der Medien. Auf unserer BLOGetse berichten die ehemaligen Böblinger exklusiv für uns aus ihrer neuen Heimat.

Ganz nah dran am Unruheherd – aber die Info kam aus Böblingen
Erst durch besorgte Anrufe aus Böblingen sind wir erst so richtig darauf aufmerksam geworden, dass hier in Südafrika fremdenfeindliche Probleme aufgetreten sind. Wir wohnen 20 km nördlich von Durban und haben hier überhaupt nichts bemerkt. Aber neugierig geworden, fuhren wir trotz oder wegen der Warnungen aus Böblingen am Donnerstag (22.05) Abend nach Durban und hielten uns da fast bis Mitternacht auf. (mehr…)


26.05.2008

Sonnige Grüße von Tommi Tomate

Um 09:17 Uhr von Langner in KRZ-Team beim Stgt-Lauf

Hallo liebe Lauffreunde,

die lange Laufeinheit am Sonntag konnte ich leider nicht mitnehmen, da ich von morgens bis abends auf dem Tübinger Baseballplatz gestanden hatte. In zwei Spielen als Schiedsrichter und in einem als Spieler. Dafür habe ich mir einen prächtigen Sonnenbrand eingefangen und kann mich fortan Tommi Tomate nennen. Kein Wunder, bei zehn Stunden in der prallen Sonne versagt irgendwann jeder Sonnenschutz.
Ich hoffe den Läuferinnen und Läufern im KRZ-Laufteam ist es am Sonntagmorgen besser ergangen. Angesagt waren zwei Stunden Training. Startpunkt war das “Stellenhäusle” am Ortsausgang von Hildrizhausen. Ich bin gespannt auf Eure Erfahrungsberichte, die Ihr gerne als Kommentar auf die BLOGetse stellen könnt. Vielleicht sind ja auch ein paar nützliche Tipps für die anderen Laufteam-Mitglieder dabei. (mehr…)


23.05.2008

Von der schnellen Truppe

Um 13:09 Uhr von Langner in KRZ-Team beim Stgt-Lauf

Hallo liebe Lauffreunde,

am Donnerstag vor dem Sindelfinger WerkStadtlauf hatte ich die Gruppe von Renate Zimmermann für mich entdeckt. Hier kann ich nicht nur über Baseball fachsimpeln (ihre Söhne spiele bei den Sindelfinger „Squirrels“). Auch das Lauftempo empfinde ich hier als optimal für mich. Es liegt knapp unter unter sechs Minuten pro Kilometer. Dabei bin ich ganz gut gefordert, kann aber mithalten – vorausgesetzt ich fahre reziprok zur ansteigenden Herzfrequenz meine Wortfrequenz zurück. Sprich: Wenn ich die Klappe halte, kann ich auch Schritt halten.
Das habe ich beim letzten Lauftreff am Mittwoch auch beherzigt. Entsprechend angenehm verliefen die ersten fünf oder sechs Kilometer mit dieser Gruppe. Wie schon beim letzten Mal, als ich hier mitgelaufen war, gab Renate irgendwann bekannt, dass wir wohl etwas schneller als im Sechser-Schnitt-Tempo unterwegs seien. Fürs Selbstvertrauen ist so eine Aussage immer ein schöner Kick. Schließlich bedeutet das ja, dass man noch einen Tick schneller laufen kann als gedacht. (mehr…)


20.05.2008

Begründung mit vier Buchstaben: “ISSO”

Um 12:56 Uhr von Langner in Allgemein

Da wackelt der Pudding und der Tacker rundet sich

Im Magazin BB-LIVE und im Böblinger Amtsblatt gibt es regelmäßig ein Kreuzworträtsel, bei dem unsere Leserinnen und Leser eine Kleinigkeit im Wert von rund 50 Euro gewinnen können. Das Prozedere ist bekannt: So viele Wörter wie möglich finden,die nummerierten Buchstabenfelder zusammentragen, das Lösungswort eintragen und schließlich per E-Mail oder Postkarte abschicken.
Jede Woche bekommen wir pfundweise Postkarten und megabyte-weise E-Mails mit den entsprechenden Lösungswörtern zugeschickt. Die haben dann so tolle Namen wie „TIEFKUEHLKOST“, „ZWECKDIENLICH“ oder „MILCHKAENNCHEN“. (mehr…)


19.05.2008

Ehrlich läuft am längsten

Um 12:38 Uhr von Langner in KRZ-Team beim Stgt-Lauf

Hallo liebe Lauffreunde,


Dass Ausdauersport so etwas wie eine ansteckende Krankheit sein muss, weiß ich spätestens seit dem Sindelfinger WerkStadt-Lauf. Unglaublich, wieviele Menschen freiwillig schmerzende Muskeln, brennende Lungen und quälenden Gelenkabrieb in Kauf nehmen, nur um am nächsten Tag ihren Namen in Schriftgröße 7 in der Zeitung lesen zu können. (mehr…)


17.05.2008

Lauftreff schon am Mittwoch

Um 08:55 Uhr von Langner in KRZ-Team beim Stgt-Lauf

Hallo liebe Lauffreunde,

weil am Donnerstag Feiertag ist, findet der Lauftreff beim Maichinger Stahl Sport Shop bereits am Mittwoch statt. Los geht es wie üblich um 18.45 Uhr mit Aufwärmübungen. Gelaufen wird ab 19 Uhr.
Ich muss heute Nachmittag leider arbeiten und kann daher (mal wieder) nicht zum Therme-Lauftreff kommen. Euch wünsche ich aber viel Spaß beim Trainieren – oder Fußball gucken. Schließlich ist heute der letzte Spieltag.

Viele Grüße, Eure Rennschnecke24


15.05.2008

Joggen wie der “Iron Man”

Um 14:33 Uhr von Langner in KRZ-Team beim Stgt-Lauf

Hallo liebe Lauffreunde,

im Kino läuft derzeit die Verfilmung des Marvel-Comics “Iron Man” mit Robert Downey Jr. Darin geht es um einen geläuterten Rüstungsindustriellen, der sich einen High-Tech-Anzug mit allerlei Schnick-Schnack bastelt und damit für Frieden, Gerechtigkeit und freie Menü-Auswahl im Burger-Restaurant kämpft – oder so ähnlich.
Nette Science-Fiction, habe ich mir gedacht. Bis ich auf shortnews.de auf folgende Nachricht gestoßen bin:

Soldaten sollen mit Exoskelett ausgerüstet werden

Passend zum neuen Kinofilm “Iron Man”, in welchem ein Multimilliardär eine High-Tech-Rüstung entwickelt um damit das Böse der Welt zu bekämpfen, präsentiert die amerikanische Firma Raytheon ihr neuestes Projekt: ein Exoskelett für den Menschen. Durch Sensoren und Motoren sollen dabei die körperlichen Fähigkeiten eines Menschen über seine Grenze hinausgehen.
(mehr…)


14.05.2008

Wir haben eine Gewinnerin!

Um 10:36 Uhr von Langner in KRZ-Team beim Stgt-Lauf

Hallo liebe Lauffreunde,

Die Jury hat entschieden: Den besten Beitrag in unserem “Läufer-Lyrik”-Wettbewerb hat nach unserer Meinung KRZ-Teammitglied Katharina Rueß (Foto: T. Musleh) eingereicht. Die ehemalige Schönaicherin hat sich intensiv mit Motivation und Vorbereitung der KRZ-Laufteam-Mitglieder auseinandergesetzt und diese in ein flottes Gedicht siehe unten) verpackt. Als Preis gibt es dafür – wie angekündigt – einen iPod-Shuffle. Die Jury gratuliert und dankt allen anderen Teilnehmern herzlich fürs Mitmachen. (mehr…)


Vor »