30.04.2008

T-Shirt-Trabbel

Um 12:43 Uhr von Langner in KRZ-Team beim Stgt-Lauf

Hallo liebe Lauffreunde,

es gab Probleme beim Bedrucken der T-Shirts für das KRZ-Laufteam. Leider hat die beauftragte Firma lediglich die Rückseite der T-Shirts bedruckt. Das wäre natürlich nicht weiter schlimm, wenn die Läuferinnen und Läufer im Team die gesamte Konkurrenz hinter sich ließen und diese dann die Shirts ohnehin nur von hinten sehen würden. Das erscheint – trotzt eifrigem Training aller Teilnehmer – doch eher unwahrscheinlich. Und außerdem will man ja spätestens beim Zieleinlauf auch von vorne schick aussehen.
Wie wir so eben vom Stahl Sport Shop erfahren haben, werden die T-Shirts jetzt ganz schnell noch vorne bedruckt und sind voraussichtlich bereits heute Abend im Stahl Sport Shop erhältlich. Wer es heute Abend nicht zum Lauftreff schafft, der kann sein T-Shirt wie bereits erwähnt am Sonntag, 4, Mai ab etwa 12 Uhr beim Sindelfinger WerkStadtlauf am Infostand abholen.

Man sieht sich, Eure Rennschnecke24

P.S.: Bevor Gerüchte entstehen: Der Bier-Bauch in der Zeitung ist nicht meiner ;-)


28.04.2008

Hallo Heuschnupfen

Um 11:36 Uhr von Langner in KRZ-Team beim Stgt-Lauf

Hallo liebe Lauffreunde,

wettermäßig liegt ein Traumwochenende hinter mir. Wirklich ausnutzen konnte ich das leider nur am Sonntag, bei einer herrlichen Lodl-Einheit nach Weil der Stadt und zurück. Eigentlich wollte ich auch zum Thermelauftreff am Samstag kommen (sorry an “FohlenMichel”, wäre wirklich gerne da gewesen). Aber dann kamen mal wieder diverse Verpflichtungen dazwischen. Unter anderem habe ich einem Freund geholfen, eine Waschmaschine umzuziehen. Zumindest kann ich wieder ein Häkchen beim Krafttraining machen.
Mit das Beste beim Laufen ist für mich das Naturlerlebnis. Im Januar habe ich angefangen, regelmäßig zu Trainieren. Es war schön, den Wandel der Natur auf der Laufstrecke aus nächster Nähe mitzuerleben. Meine Schuhe querten knirschende Schneeflächen, rutschen über plötzlich aufkommende Glätte, sanken, nachdem das Eis geschmolzen war, in matschige Erde ein und wirbelten auf sonnengetrockneten Feldwegen mächtig Staub auf. (mehr…)


25.04.2008

Textil-Amnesie

Um 12:19 Uhr von Langner in KRZ-Team beim Stgt-Lauf

Hallo liebe Lauffreunde,

hier meldet sich mal wieder der Mann, für den der Satz “Was man nicht im Kopf hat, hat man in den Beinen” offenbar erfunden wurde. Schon wieder habe ich vor meiner morgendlichen Laufeinheit mit Simon wichtige Kleidungsstücke vergessen. Ich schaffe es einfach nie, morgens in Ruhe meine Siebensachen zusammen zu klauben, bevor ich losfahre. Schuld hat in diesem Fall der FC Bayern, (mehr…)


25.04.2008

Wichtige Infos

Um 11:11 Uhr von Langner in KRZ-Team beim Stgt-Lauf

Hallo liebe Lauffreunde,

drei wichtige Informationen habe ich heute für Euch:

1. Da der Donnerstag, 1. Mai ja ein Feiertag ist, findet das Lauftraining bereits am Mittwoch statt. Los geht es wie gewohnt um 18.45 Uhr mit Aufwärm- und Koordinationsübungen.
2. Ab Montag Mittag gibt es beim Stahl Sport Shop die ungemein schnittigen und modischen T-Shirts für das KRZ-Laufteam 2008. Einfach vorbei gehen und abholen. Ihr werdet sie schon bald brauchen, denn …
3. … am Sonntag, 4. Mai findet um 13 Uhr der 16. Sindelfinger WerkStadt-Lauf statt. Das Startgelände befindet sich beim Tor 3 des Mercedes Benz Werks Sindelfingen. Alle teilnehmenden Mitglieder des KRZ-Laufteams sollen sich bitte kurz nach 12 Uhr einfinden und sich – so sie noch keines haben – am Infostand ein T-Shirt besorgen. Denn: Um 12.15 Uhr wollen wir ein Mannschaftsfoto machen. Um 12.30 Uhr beginnt die Aufwärmgymnastik mit unseren Betreuern, damit wir zum Startschuss für den Zehn-Kilometer-Lauf um 13 Uhr fit sind.

Das war’s in groben Zügen. Für Rückfragen könnt Ihr Euch jederzeit ans Stahl Sport Shop Team oder an uns wenden.

Wir sehen uns, Eure Rennschnecke24


24.04.2008

Bauchgefühl

Um 08:47 Uhr von Langner in KRZ-Team beim Stgt-Lauf

Hallo liebe Lauffreunde,

der erste Test steht bald bevor: am Sonntag, 4. Mai startet der WerkStadtlauf Sindelfingen (an dieser Stelle nochmal die Erinnerung, sich anzumelden) und ich frage mich, wie fit ich mittlerweile tatsächlich bin. Ich habe nämlich gestern, nach dem Baseballtraining, den Fehler gemacht, mich auf die Waage zu stellen. Und was soll ich sagen: Ich habe tatsächlich zugenommen! 87 Kilo hat das blöde Ding angezeigt. Mit diesem Gewicht habe ich vor ein paar Monaten angefangen.
Okay, Abnehmen war nie meine Hauptmotivation. Dennoch wäre es ganz nett, wenn die bisher gelaufenen Kilometer sich beim Gewicht bemerkbar machen würden. Andererseits tun sie das vielleicht tatsächlich. Und zwar in Form von Muskelmasse. Denn auch Simon hat mir diese Woche erzählt, dass er kurzfristig eher zugelegt habe. Und wer außer mir als seinem morgendlichen Mitläufer und -duscher (und natürlich seiner Freundin) wüssten besser, wie der Mann oben ohne aussieht. Überflüssiges Fett muss man da schon mit der Lupe suchen. Bei mir ist das schon etwas einfacher: Ich brauche nur das T-Shirt anzuheben und schon springt einem meine Bauchfalte entgegen. Wohlwollend könnte man das Ding auch “Onepack” oder “Einerpack” nennen. Wir Biertrinker kennen das: Wenn das Sixpack weniger wird, bleibt eben irgendwann nur noch ein “Onepack” übrig. (mehr…)


22.04.2008

Wichtige Infos

Um 11:33 Uhr von Langner in KRZ-Team beim Stgt-Lauf

Hallo liebe Lauffreunde,

noch zwei wichtige Informationen: Das Anmeldeformular für den Stuttgartlauf sollte beim Stahl Sport Shop abgegeben werden. Und zwar zusammen mit der Anmeldegebühr von 20 Euro. Eine Bezahlung per Einzugsermächtigung oder Scheck ist somit hinfällig. Bitte im Feld “Verein, Schule, Firma” als Teamname “KRZ-Laufteam 2008″ eintragen.
Außerdem wird es Zeit, sich für den 16. Sindelfinger WerkStadt-Lauf am Sonntag, 4. Mai anzumelden. Eine Anmeldung ist über die Homepage des Schönbuch-Cups möglich. Für Rückfragen stehen wir jederzeit zur Verfügung.

Viele Grüße, Eure Rennschnecke24


22.04.2008

Noch was Technisches

Um 08:01 Uhr von Langner in Allgemein

Hallo liebe Lauffreunde,

bisher war jeder von euch, der sich hier registriert hat, automatisch als “Subscriber” (Abonnent) registriert. Das habe ich nun geändert. Alle bisherigen und alle neuen Nutzer haben ab sofort die Berechtigungsstufe “Author” (Autor). Heißt: Von jetzt ab, solltet ihr in der Lage sein, selber Beiträge auf der BLOGeste hochzustellen. Ich habe dafür extra die Kategorie “Leserbeiträge” eingerichtet. Wenn Ihr Fragen habt, mailt mir einfach an e.langner@bb-live.de oder ruft an unter (0 7031) 62 00 70 – aber nicht bevor ich meinen ersten Kaffee getrunken habe.
;-)


22.04.2008

Gewichtige Argumente

Um 06:51 Uhr von Langner in KRZ-Team beim Stgt-Lauf

Hallo liebe Lauffreunde,

Thomas “Hightower” Torkler hat uns mal wieder ein Video zugeschickt. Hier seine Mail:

Hallo edi

da du ja donnerstag nicht mehr ins Training kommen kannst, kannst du ja daheim ein paar Gewichte stemmen.
Aber nicht übertreiben. Und schön aufpassen beim Geburtsvorbereitungskurs, wegen Atemtechnik.

Viele Grüße

Hightower

Meine Empfehlung (vor allem, nachdem ich dieses Video gesehen habe) lautet: Seid lieber vorsichtig beim Sporteln. Es wäre doch schade, wenn der Traum vom Stuttgartlauf wegen übertriebenen Trainingsehrgeizes platzen würde.

Mit gewichtigen Grüßen, Eure Rennschnecke24


21.04.2008

Noch mehr Läufer-Lyrik

Um 13:01 Uhr von Langner in Allgemein

Hallo liebe Lauffreunde,

die Dichterinnen und Dichter unter uns haben sich offenbar warmgelaufen. So eben ist ein weiteres Stück Läufer-Lyrik bei uns eingetroffen. Es stammt von unserem Team-Mitglied Katharina Rueß. Hier ihre Mail (zum Lesen des Gedichts einfach auf “siehe Anhang” klicken):

Hallo Eddie,

ich habe das Wochenende genutzt und für den Lyrikwettbewerb ein Gedicht über unser KRZ-Team 2008 geschrieben (siehe Anhang).

Vielleicht kann es für jeden von uns ein kleine Erinnerung an die gemeinsame Vorbereitung darstellen.

Viele Grüße,

Katharina

Nochmals zur Erinnerung: Wer uns das schönste Stück Läufer-Lyrik schickt, gewinnt einen Apple MP3-Player “iPod Shuffle” mit 1 GB Speicher (Farbe nach Wunsch – so weit im Sortiment vorhanden). Wir freuen uns auf weitere Beiträge.

Eure Rennschnecke24

 


21.04.2008

Freude schöner Joggerfunken

Um 11:26 Uhr von Langner in KRZ-Team beim Stgt-Lauf

Hallo liebe Lauffreunde,

vergangene Woche war es schwer, meinen Trainingsplan einzuhalten. Zu viele private und berufliche Termine kamen mir dazwischen. Außer ein paar Atemübungen beim Geburtsvorbereitungskurs und ein bisschen Baseballtraining war in sportlicher Hinsicht bis zum Wochenende nicht viel drin. Für die Kondition habe ich damit zwar nicht viel getan. Dafür hat das therapeutischem Bälleklopfen beim Schlagtraining eine ungemeein positive Wirkung auf die Psychohygiene.
Am Samstag fiel mein Einsatz beim Thermelauftreff den drei W’s zum Opfer: Wertstoffhof, Wohnungsputz und Was-zum-Essen-Kaufen. Erst am Sonntag fand ich lauftechnisch zurück in die Spur. Diese Lodl-Einheit war dafür ein Verwöhnprogramm für alle Sinne.
(mehr…)


Vor »